10 Jahre voller Ideenreichtum, voller Lachen & Weinen, voller Herausforderung. 

 

Die letzten zwei Tage befürchtete ich schon, du würdest einem Herzkasper erliegen – mit einer standhitzigen Tarn, die dich auf Teufel komm raus verführen wollte. Bitch. Vorher nie ein Problem, muss ich euch nun auf eure “älteren” Tage doch noch zeitweise trennen.

Grad bist du an der Reihe bei mir zu sein. Ist ja schließlich auch dein Geburtstag. Wie du da so liegst, schon ziemlich süß. Die Haare um die Schnüss werden immer grauer, allerdings bist du körperlich noch immer unheimlich gut aufgestellt. Was für ein Glück. Sport ist wohl doch nicht nur Mord – auch wenn wir beide es so sehr hassen.

Arbeiten magst du mittlerweile nur noch bedingt, zumindest in Bezug auf die langweiligen Dummies. Mehr Spaß hast du indes die Gegend zu erkunden, dich über den Boden zu wälzen oder Hasenköttel zu suchen, während ich mit Tarn trainiere. Aber ab und zu willst du dann doch und holst du mir freudig ein bis zwei Säckchen/Tennisbälle, am liebsten natürlich Markierungen. 

Glücklicherweise hast du auch noch all deinen Charme, sodass, auch wenn mal wieder der Blödsinn in deinem Köpfchen die Oberhand nimmt, dir keiner so richtig böse sein kann. “Der guckt halt immer soooooooooo niedlich” (O-Ton Anne). Wer kann dir da schon widerstehen, wenn du stets allen so freudig begegnest und deinen so süßen, treudoofen Blick auflegst ❤.

 

Auf viele weitere gemeinsam Jahre. Alles Liebe, mein Wupp!