14 Tage England. Es war wieder so toll! Von Mal zu Mal wird es schwerer wieder nach Hause zu fahren.
Deshalb vorab: 
Von Herzen meinen Dank an die lieben, herzensguten Menschen, die uns all das ermöglichen. Die unsere Urlaubszeit in England zu dem machen was sie ist: so lehrreich, atemberaubend schön, aufregend, inspirierend, wahnsinnig erfüllend und Kraft spendend. Wir werden nie genug DANKE sagen können für die ganze Hilfe und Großzügigkeit.

Wir waren wandern in den Yorkshire Dales sowie im Lake District. Insbesondere Wilson hatte die Abenteuer seines Lebens 🙂 . Desweiteren haben wir viele Trials besucht (drei 2-Day und einen AA Trial), dort geholfen und so unseren Retrieverhorizont wieder erweitern können. Ich liebe es einfach ❤.
Der Rest war gefüllt mit “quality time” die wir bei und mit unseren Freunden verbrachten. Wir waren beim Picking Up, haben trainiert, geschoppt oder einfach gemeinsam gekocht und gequatscht.

Gerade wieder zu Hause, wünschen wir schon den nächsten UK Besuch herbei. SEHNLICHST!