Gestern haben wir schnell noch die Chance genutzt beim letzten Tageslicht ein paar Hundeschnappschüsse zu machen. Gestaltete sich recht schwierig 😀 .

Tarn hatte ungefähr sooooo viel Lust:

Sie war wie immer die Ruhe selbst und mit keinerlei Animationsversuchen von Günter auch nur ansatzweise in einen anderen Gemütszustand zu versetzen.

Tja und Wilson, der hatte anscheinend 25 Clowns zum Frühstück verspeist:

Er hatte erneut riesige Freude am “Knallkopfen”. Dafür war es sehr amüsant, wie er immer wieder photobombmäßig die Bilder auf seine ganz eigene Weise gestalten wollte 😛 .

Aber wenigstens einer war, wie immer, brav und äußerst fotogen:

Naja, immerhin hat die Sonne geschienen und wir hatten Spaß 🙂 .