Wir haben Besuch – in foxred 😉 .

Aktuell erweitert sich unser Rudel fĂŒr eine Woche um den 2-jĂ€hrigen Magyar Vizsla eines Jagdfreundes. Ziel ist es, das Sensibelchen etwas besser zu verstehen und ihm lĂ€ngerfristig das zuverlĂ€ssige Apportieren nĂ€her zu bringen. Das verweigerte er bis zum Urlaub bei uns nĂ€mlich total. Und wo geht das besser, als in einem Retriever Haushalt!

Nach ein paar Tagen klappt es nun schon so gut, dass er mit meinen Beiden um deren IKEA-Stofftiere ringt. Sogar XXL SNUTTIG und BLAHAJ – beide grĂ¶ĂŸer als er selbst 🙂 . Wilson und Tarn bringen anderen also doch nicht nur Blödsinn bei â€. Clicker und Futterbeutel haben sicherlich auch mit dazu beigetragen.

Ansonsten begleitet er uns natĂŒrlich ĂŒberall mit hin, dĂŒnn genug ist er ja, dass er sogar noch mit in die Kofferraumbox passt, der kleine Rennsemmel 😀 .